Wir bilden aus

Wir sind ein expandierendes Unternehmen mit sehr interessanten, abwechslungsreichen Mandaten unterschiedlicher Größe und Branchen. Eine intensive und vertrauensvolle Beratung unserer Mandate ist uns genauso wichtig wie die langfristige steuerliche Optimierung ihres Einkommens und ihres Unternehmens.
Um auch langfristig die Anforderungen unserer Mandanten zu erfüllen, bilden wir eigenen Nachwuchs aus.

Für unsere Standorte in Leer und Weener suchen wir zum 01. August 2022:

Auszubildende Steuerfach­angestellte (m/w/d)

In der 3-jährigen Ausbildung zum Steuerfachangestellten (m/w/d) erlernst Du Kenntnisse in den Fachgebieten Steuer- und Rechnungswesen, Betriebswirtschaft und Wirtschaftsrecht.
Nach der Ausbildung bist Du in der Lage, alle Aufgaben eines Steuerfachangestellten auszuüben.

Deine Aufgaben:

  • Prüfen von Steuerbescheiden
  • Vorbereiten von Jahresabschlüssen und das Bearbeiten von Steuererklärungen
  • Erstellen von Finanzbuchführungen
  • Erteilung von Auskünften an Mandanten
  • Erledigung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen

Wir bieten Ihnen einen spannenden Ausbildungsplatz in einer modernen Steuerberatung mit kurzen Entscheidungswegen und einem netten, motivierten Team.

Dein Profil:

  • Interesse an kaufmännischen Zusammenhängen, gutes Zahlenverständnis
  • Vorzugsweise die allgemeine Hochschulreife und mindestens einen sehr guten Realschulabschluss
  • Spaß am Umgang mit Menschen

Unsere Benefits:

  • Modernes Büro mit allem, was Du zum Arbeiten brauchst
  • Nettes, motiviertes Team
  • Flache Hierarchie und kurze Entscheidungswege
  • Die Möglichkeit, auf Mallorca in unserer schönen Finca zu arbeiten
  • Attraktive Sozialleistungen
  • Übernahmemöglichkeiten nach erfolgreicher Ausbildung

Haben wir Dein Interesse geweckt?
Dann schicke uns Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse), bevorzugt per E-Mail an office@stb-inden.de oder über unser Bewerbungsformular.
Für Vorab-Informationen und bei Fragen stehen wir Dir gerne unter 04951 91010 zur Verfügung.

Bewerbungsformular

  • Zur Person

  • Zur Tätigkeit

  • Rechtliches

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an office@stb-inden.de widerrufen.

Informationen zu Bewerberdaten

Zweck und Umfang der Verarbeitung von Bewerberdaten

Wir verarbeiten Bewerberdaten nur im Rahmen des Bewerbungsverfahrens unter Beachtung der oben genannten gesetzlichen Vorgaben. Die Verarbeitung von Bewerberdaten erfolgt zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Verpflichtungen und auf Grundlage unseres berechtigten Interesses wie auch der Interessen der Bewerber an der Durchführung eines schnellen und effizienten Bewerbungsverfahrens.

Das Bewerbungsverfahren setzt voraus, dass Bewerber uns ihre Daten mitteilen. Dazu gehören Angaben zur Person, Kontaktadressen und Unterlagen wie Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse. Daneben können Bewerber freiwillig zusätzliche Informationen mitteilen. Mit der Übermittlung ihrer Bewerbung an uns erklären sich Bewerber damit einverstanden, dass wir ihre Daten zum ausschließlichen Zweck des Bewerbungsverfahrens in dem Umfang verarbeiten dürfen, wie wir es in dieser Datenschutzerklärung dargestellt haben.

Weitergabe von Bewerberdaten
Bewerberdaten werden von uns grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.
Sollten wir im Einzelfall bei einer Stellenbesetzung die Dienste eines von uns beauftragten externen Beraters in Anspruch nehmen, werden wir vorher ausdrücklich Bewerber um schriftliche Erlaubnis fragen, ob wir ihre Daten weitergeben dürfen.

Übermittlung von Bewerbungen

Bewerber können uns Ihre Bewerbungen via E-Mail übermitteln. Es ist dabei jedoch zu beachten, dass die Kommunikation per E-Mail in unverschlüsselter Form stattfindet und Sicherheitslücken aufweist. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Wir weisen darauf hin, dass Sie Anlagen verschlüsseln können. Das Passwort können Sie uns in diesem Fall telefonisch übermitteln. Statt der Bewerbung per E-Mail haben Sie weiterhin die Möglichkeit, uns die Bewerbung auf dem Postweg zuzusenden.

Aufbewahrung und Löschung von Bewerberdaten

Die von Bewerbern zur Verfügung gestellten Daten können im Fall einer erfolgreichen Bewerbung und Anstellung für die Dauer des Anstellungsverhältnisses bei uns weiterverarbeitet werden.
Sofern die Bewerbung nicht erfolgreich war, werden Daten von Bewerbern gelöscht. Die Daten werden ebenfalls gelöscht, wenn eine Bewerbung zurückgezogen wird. Dazu ist der Bewerber jederzeit berechtigt. Die Löschung erfolgt – vorbehaltlich eines berechtigten Widerrufs der Bewerber – nach dem Ablauf eines Zeitraums von zwei Monaten, damit wir etwaige Nachfragen zur Bewerbung beantworten und unseren Nachweispflichten aus dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) nachkommen können.